Hinweis

Vielen Dank für das Interesse an unserer Website.

Die Nutzung des Internet Explorer wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie auf einen modernen Browser, um diese Webseite wie vorgesehen anzuzeigen. Wir empfehlen Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr MainFirst Team

MainFirst –
Top European Ideas Fund

Der MainFirst Top European Ideas Fund ist als europäischer Aktienfonds konzipiert. Er investiert in vielversprechende Unternehmen, bei denen aufgrund solider Bilanzen, einer hohen Profitabilität und vorausschauenden Managements Gewinnwachstum erwartbar ist. Der Investitionsentscheidung liegt eine tiefgreifende, fundamentale Analyse - unabhängig von Sektor und Land - zu Grunde. Das Ziel ist mit dem aktiven Management und erfolgreichen Stock-Picking langfristig die Wertentwicklung des Vergleichsindexes zu übertreffen.

Mehr erfahren

MainFirst –
Top European Ideas Fund

Der MainFirst Top European Ideas Fund ist als europäischer Aktienfonds konzipiert. Er investiert in vielversprechende Unternehmen, bei denen aufgrund solider Bilanzen, einer hohen Profitabilität und vorausschauenden Managements Gewinnwachstum erwartbar ist. Der Investitionsentscheidung liegt eine tiefgreifende, fundamentale Analyse - unabhängig von Sektor und Land - zu Grunde. Das Ziel ist mit dem aktiven Management und erfolgreichen Stock-Picking langfristig die Wertentwicklung des Vergleichsindexes zu übertreffen.

Mehr erfahren

MainFirst – Top European Ideas Fund

Profilauswahl Fondskauf Vertriebskontakt

Mehr zum Fonds

Unser Investment-Fokus: erfolgreiche europäische Unternehmen

Der MainFirst Top European Ideas Fund investiert als europäischer Aktienfonds in aussichtsreiche europäische Unternehmen. Er verfolgt eine Value-Anlagestrategie. Auswahlkriterien sind dabei solide Bilanzen, hohe Profitabilität und ein weitsichtiges Management – die Voraussetzungen für Gewinnwachstum. Der Investitionsentscheidung liegen dabei eine tiefgreifende, fundamentale Analyse und stets die Ermittlung des fairen Unternehmenswertes zugrunde. Im Zuge dieser fundamentaldatenbasierten Analyse werden sowohl Unternehmen mit großer als auch mit kleiner oder mittlerer Marktkapitalisierung ausgewählt, unabhängig von Sektor oder Land.

Unsere Anlagestrategie: Flexible Blend / Fundamental für kontinuierliche Outperformance

Der Aktienselektion (Stock-Picking) gehen umfangreiche, fundamentale Analysen (Bottom-up) voraus. Das Fondsmanagement-Team setzt sich im Detail mit dem jeweiligen Unternehmen und dessen Management auseinander und ermittelt den fairen Wert der Aktie. Dabei wird ein Flexible-Blend-Ansatz verfolgt, d.h. man investiert langfristig in Kerntitel, um von Neubewertungen und Wachstumspotenzialen unterbewerteter Unternehmen zu profitieren, berücksichtigt aber zugleich das aktuelle Konjunkturbild, um flexibel agieren zu können. Dank diesem aktiven Management und einem erfolgreichen Stock-Picking konnte der MainFirst Top European Ideas Fund seit seiner Auflage nahezu stetig die Wertentwicklung des Vergleichsindexes STOXX Europe 600 übertreffen.