Hinweis

Vielen Dank für das Interesse an unserer Website.

Die Nutzung des Internet Explorer wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie auf einen modernen Browser, um diese Webseite wie vorgesehen anzuzeigen. Wir empfehlen Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr MainFirst Team

MainFirst –
Absolute Return Multi Asset

Der MainFirst Absolute Return Multi Asset ist als globaler Mischfonds konzipiert. Er investiert langfristig und themenbasiert in Aktien, Anleihen, Währungen und Rohstoffen – mit Konzentration auf strukturell wachsende Investmentthemen. Diese werden fundamental (Bottom-up und Top-down-Analyse) ausgewählt mit einem Fokus auf stetigen Wertzuwachs. Zusätzlich erfolgt eine taktische Risikooptimierung. Das Ziel ist eine langfristige, positive Rendite oberhalb von 5 % bei vertretbarem Risiko zu generieren.

Mehr erfahren

MainFirst –
Absolute Return Multi Asset

Der MainFirst Absolute Return Multi Asset ist als globaler Mischfonds konzipiert. Er investiert langfristig und themenbasiert in Aktien, Anleihen, Währungen und Rohstoffen – mit Konzentration auf strukturell wachsende Investmentthemen. Diese werden fundamental (Bottom-up und Top-down-Analyse) ausgewählt mit einem Fokus auf stetigen Wertzuwachs. Zusätzlich erfolgt eine taktische Risikooptimierung. Das Ziel ist eine langfristige, positive Rendite oberhalb von 5 % bei vertretbarem Risiko zu generieren.

Mehr erfahren

MainFirst – Absolute Return Multi Asset

Profilauswahl Fondskauf Vertriebskontakt

Mehr zum Fonds

Unser Investment-Fokus: themenbasierte Mischfonds

Der MainFirst Absolute Return Multi Asset verfolgt als global investierender Mischfonds das Ziel, eine langfristig positive Rendite oberhalb von 5 % bei vertretbarem Risiko zu erwirtschaften. Dabei bedient sich der Fonds einer breit diversifizierten Anlagestruktur von Aktien, Anleihen, Währungen und Rohstoffen auf globaler Ebene. Diese werden mit Fokus auf strukturelle Wachstumstrends und stetigen Wertzuwachs fundamental ausgewählt.

Unsere Anlagestrategie: langfristige Positionierung mit taktischer Risikooptimierung

Die Titelauswahl erfolgt langfristig nach einem themenbasierten Ansatz, der sich auf strukturell wachsende Zukunftsthemen wie mobiles Internet, Industrie 4.0 und globale Marken konzentriert. Bei der Selektion und Allokation der Anlagen werden sowohl technische Indikatoren genutzt wie auch fundamentale Bottom-up- und Top-down-Researches analysiert. Im Vordergrund steht dabei stets die Attraktivität des Chance-Risiko-Profils. Gleichzeitig wird das absolute Verlustrisiko durch quantitative sowie qualitative Risikoanalysen kontinuierlich überwacht und gesteuert. Dabei kann die Aktien- und Währungsquote taktisch auch über Futures abgesichert werden.